A. Langen Patenschule 2001 - 2016

Annette Langen PatenschuleVon Januar 2001 bis 2016 übernahm Annette Langen eine Schulpatenschaft für die Grundschule Yorckstraße in Solingen, an der Kinder aus 14 Nationen unterrichtet werden. Die Schule war auf tragische Weise vom Solinger Brandanschlag im Jahr 1993 betroffen. Zwei türkische Schülerinnen kamen ums Leben - und auch die verurteilten Täter hatten einst diese Schule besucht. Die Autorin setzt sich aktiv für ein friedliches Miteinander sowie für eine Verbesserung des Lese- und Schreibverhaltens der SchülerInnen ein. Die Nachhaltigkeit dieser Schulpatenschaft wurde schon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, u. a. vom Bündnis für Demokratie und Toleranz sowie von der Staatskanzlei NRW. 

Für ihre Schulpatenschaft erhielten die Grundschule Yorckstraße und Annette Langen im November 2005 die Auszeichnung der Landesregierung im Wettbewerb "Künstler begegnen Kindern".